Fleck

• Kategorie: Archaismus

• Weitere Lemmata: 1. Fleck

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Fleck

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Fleck, Plural 1: Fle | cke, Plural 2: Fle | cken

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Fleck"?

[1] Stelle, die verschmutzt (und schlecht[1]) ist
[2] Stelle, die andersfarbig ist
[3] bestimmter Ort oder Stelle
[4] zum Verzehr gedachte Streifen aus dem Vormagen von Wiederkäuern
[5] österreichisch, umgangssprachlich, mit Plural „Fleck“: die Schulnote 5 (nicht genügend)
[6] ein (rundes oder eckiges) Stück Material, oft auch für Verbesserungen/Reparaturen verwendet, oft auch auf Speisen anwendbar (siehe Wortbildungen)

Wortherkunft

[1–4] mittelhochdeutsch vlec(ke), "Fleck, Flicken, Lappen", althochdeutsch flec(ko), germanisch *flekka-/ōn "Fleck", belegt seit dem 8. Jahrhundert(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Fleck (Flecken)", Seite 299.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Fleck ist ein Germanismus, der im Serbokroatischen "fleka" heißt.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Fleck" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Fleck" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Fleck" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Fleck" belegt Position 8302 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Fleck
Nominativ Plural 1 Flecke
Nominativ Plural 2 Flecken
Genitiv Singular des Flecks
Genitiv Singular des Fleckes
Genitiv Plural 1 Flecke
Genitiv Plural 2 Flecken
Dativ Singular dem Fleck
Dativ Singular dem Flecke
Dativ Plural 1 Flecken
Dativ Plural 2 Flecken
Akkusativ Singular den Fleck
Akkusativ Plural 1 Flecke
Akkusativ Plural 2 Flecken

Beispiele

Beispielsätze

  • Mein Kleid hat einen Fleck und muss zur Reinigung/gewaschen werden.
  • Sein neuestes Kunstwerk ist eine blau gestrichene Regentonne mit drei rosafarbenen Flecken.
  • Seit Jahren treffen sie sich am selben Fleck.
  • Die Flecken schmecken heute besonders gut.
  • Er hat schon wieder einen Fleck geschrieben.
  • Sie näht ihm immer noch die Flecken über die Löcher in seiner Hose.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): flɛk

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Fleck"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Fleck" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Fleck

Rhetorische Stilmittel

Archaismus

Was ist ein Archaismus?

"Fleck" gilt im heutigen Sprachgebrauch als veraltet.

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Fleck" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Fleck" am Anfang

"Fleck" mittig

"Fleck" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • das Herz am rechten Fleck haben
  • das Herz auf dem rechten Fleck haben
  • vom Fleck weg
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Die ganze Weltgeschichte ist ein ewig wiederholter Kampf der Herrschsucht und Freiheit um diesen streitigen Fleck Landes, wie die Geschichte der Natur nichts anderes ist, als ein Kampf der Elemente und Körper um ihren Raum.

    Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Fleck" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Fleck" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet