Volk

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Volk

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Volk, Plural: Völ | ker

Häufige Rechtschreibfehler

  • Folk

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Volk"?

[1] viele gleichartige Leute
[2] Gruppe von Menschen mit einer gemeinsamen Kultur, Sprache und Geschichte oder derselben Abstammung
[3] nur Singular: die unteren und mittleren Schichten der Bevölkerung
[4] Leute desselben Staates
[5] zusammenlebende Gruppe gleichartiger Tiere

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch volc → gmh, althochdeutsch folc → gmh, germanisch *fulka- "Kriegsvolk, Volk", weitere Herkunft unsicher. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Volk", Seite 963.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Geisteswissenschaft
  • Politik
  • Sport

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Volk" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Volk" umfasst 4 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Volk"

enthält einen Vokal und 3 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Volk" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Volk" belegt Position 876 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Volk
Nominativ Plural die Völker
Genitiv Singular des Volks
Genitiv Singular des Volkes
Genitiv Plural der Völker
Dativ Singular dem Volk
Dativ Singular dem Volke
Dativ Plural den Völkern
Akkusativ Singular das Volk
Akkusativ Plural die Völker

Beispiele

Beispielsätze

  • Nein danke, mit so einem Volk will ich nichts zu tun haben.
  • Der ehemalige Politiker behauptete, dass er sich lediglich für sein Volk eingesetzt hat.
  • Für das jüdische Volk ist Israel das "Heilige Land".
  • Das Volk der Indianer ist noch nicht ausgestorben.
  • Nicht die höheren Schichten der Bevölkerung, sondern das normale Volk wurde getroffen.
  • Das Belgische Volk hat mehr als eine Landessprache.
  • "Das Volk der Gräser" ist ein Dokumentarfilm über Insekten.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): fɔlk

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Volk"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Volk" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Volk

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Volk" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Volk" am Anfang

"Volk" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Das Volk von Paris hat die Welt befreit, und nicht mal ein Trinkgeld dafür angenommen.

    Heinrich Heine (1797 - 1856)

  • Der Gott, der uns heute helfen kann, ist aber nicht in den Kirchen, er ist im Herzen der Menschen. Mögen die Kirchen tun, was sie können: sie vermögen im besten Fall zu erhalten, aber sie vermögen nicht, eine unreligiöse Masse, wie wir sie heute haben, zu einem gläubigen Volk zu bilden. Das vermag nur der Geist.

    Paul Ernst (1866 - 1933)

  • Es ist der Patriotismus oder die Liebe zum Vaterland die Grundlage der Einheit für Volk und Staat, in ihm ist die Gemeinsamkeit des Gefühls enthalten, welches aus der Gleichheit der Geschichte, der Einflüsse des Klimas, der Religion und der allgemeinen Bildung hervorgeht und sich dann in der Gleichheit der Sitten und Handlungen verwirklicht.

    Julius von Kirchmann (1802 - 1884)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Volk" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Volk" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet