reichlich

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • reichlich

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: reich | lich, Komparativ reich | li | cher, Superlativ reich | lichs | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "reichlich"?

[1] in großer oder ausreichender Menge vorhanden
[2] mehr als
[3] Adverb, als Verstärkung vor Adjektiven: sehr, ziemlich

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch rīchelich < althochdeutsch rīchlīh, verwandt mit reich

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"reichlich" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"reichlich" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "reichlich" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "reichlich" belegt Position 3043 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv reichlich
Komparativ reichlicher
Superlativ am reichlichsten

Beispiele

Beispielsätze

  • Wir hatten reichlich zu tun.
  • Was möchten Sie noch, Kartoffeln? Gemüse? Fleisch? Es ist von allem noch reichlich (was) da.
  • reichlich nervös, reichlich kindisch
  • Es kamen viele Italiener zu dem Konzert, und reichlich Portugiesen waren auch da.
  • "Die Fans und die Schülermannschaft hatten sichtlich Spaß an der Aktion und es gingen reichlich Shirts über die Ladentheke." (jawattdenn.de)
  • Keine Sorge, es ist reichlich Essen vorhanden.
  • Ich arbeite seit reichlich 3 Jahren an dem Buch.
  • Du kommst aber reichlich spät!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʁaɪ̯çlɪç

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "reichlich"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "reichlich" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "reichlich" wird einigermaßen positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für reichlich

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Heute morgen stürmtest du aus dem Bett,
    denn Geburtstag zu haben ist immer nett!
    Der Geburtstagstisch war reichlich mit Kerzen und Präsenten geschmückt
    und auch das Telefon klingelt pausenlos wie verrückt.
  • zeige alle Grüße

Zitate

  • Sei mäßig im Trinken und bedenke, daß reichlich genossener Wein kein Geheimnis bewahrt.

    Miguel de Cervantes Saavedra (1547 - 1616)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "reichlich" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "reichlich" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet