trocken

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • trocken

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: tro | cken, Komparativ tro | cke | ner, Superlativ am tro | ckens | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • troken

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] frei von Feuchtigkeit oder Nässe
[2] dürr, verdorrt, verdörrt
[3] sachlich, nüchtern; langweilig, fade
[4] Wein: wenig Zucker enthaltend
[5] umgangssprachlich: (nach Alkoholproblem) keinen Alkohol mehr trinkend
[6] Haut: wenig oder zu wenig Fett enthaltend

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"trocken" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"trocken" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "trocken" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "trocken" belegt Position 2175 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv trocken
Komparativ trockener
Superlativ am trockensten

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Handtuch ist trocken.
  • Die trockenen Blumen können auf den Komposthaufen geworfen werden.
  • Ein trockener Vortrag begeistert wenig Zuhörer.
  • Bevorzugen Sie lieblichen oder trockenen Wein?
  • Er ist seit drei Monaten schon trocken.
  • Bei trockener Haut empfehlen wir eine Feuchtigkeitsmaske.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈtʁɔkn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "trocken"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "trocken" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für trocken

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"trocken" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"trocken" am Anfang

"trocken" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Wenn der Brunnen trocken ist, schätzt man erst das Wasser.
  • Trocken Brot macht Wangen rot.
  • zeige alle Sprichwörter

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "trocken" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "trocken" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet