grenzdebil

• Kategorie: Negative Adjektive

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • grenzdebil

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: grenz | de | bil, Komparativ grenz | de | bi | ler, Superlativ am grenz | de | bils | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "grenzdebil"?

Hauptbedeutung

[1] salopp: nur über schwache Geisteskräfte verfügend, keine hinreichende Intelligenz aufweisend

Nebenbedeutung

[1] Jemand der "grenzdebil" ist, der ist ziemlich dämlich.

Wortherkunft & Verweise

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Grenze und debil, 2004 erstmals im Rechtschreibduden aufgenommen (siehe Duden online "grenzdebil")

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • derb
  • salopp

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"grenzdebil" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"grenzdebil" umfasst 10 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"grenzdebil"

enthält 3 Vokale und 7 Konsonanten

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv grenzdebil
Komparativ grenzdebiler
Superlativ am grenzdebilsten

Beispiele

Beispielsätze

  • Bist ziemlich grenzdebil, wa!?

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈɡʁɛnt͡sdeˌbiːl

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "grenzdebil" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "grenzdebil" wird schwach negativ bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für grenzdebil

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "grenzdebil" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "grenzdebil" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet