Block

• Weitere Lemmata: 1. Block

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Block

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Block, Plural 1: Blö | cke, Plural 2: Blocks

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Block"?

[1] Plural 1: großes Stück fest verbundenen Materials, ungefähr quaderförmig
[2] ein Stapel Papierblätter, welche miteinander verklebt oder verdrahtet sind und nach Bedarf abgerissen werden können.
[3] Politik, Plural 1: einheitlich auftretender Zusammenschluss von Parteien oder Staaten
[4] Stadtplanung: Häuserkomplex, der nicht von Straßen durchschnitten wird
[5] Schifffahrt: eine Rolle, über die ein Tauwerk umgeleitet wird
[6] Sport: Abwehr eines Balles
[7] Folter, Plural 1: hölzernes Instrument, mit dem mehrere Gliedmaßen gleichzeitig befestigt werden können
[8] Philatelie, Plural 2: Briefmarke(n) mit umgebendem, meist verziertem Rand
[9] Informatik: kurz für Blockstruktur
[10] Energie: zusammenhängender Teil eines Kraftwerks

Wortherkunft

mittelhochdeutsch bloch → gmh oder bloc → gmh "Klotz aus Holz" und "Bohle", althochdeutsch bloc → goh oder bloh → goh um das Jahr 1000 belegt, aus dem Ursprung von Balken(1)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Block"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Politik
  • Sport
  • Computer
  • Schifffahrt

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Block" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Block" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Block" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Block" belegt Position 3830 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Block
Nominativ Plural 1 Blöcke
Nominativ Plural 2 Blocks
Genitiv Singular des Blockes
Genitiv Singular des Blocks
Genitiv Plural 1 Blöcke
Genitiv Plural 2 Blocks
Dativ Singular dem Block
Dativ Singular dem Blocke
Dativ Plural 1 Blöcken
Dativ Plural 2 Blocks
Akkusativ Singular den Block
Akkusativ Plural 1 Blöcke
Akkusativ Plural 2 Blocks

Beispiele

Beispielsätze

  • "Kleine Hooligangruppen hatten bereits am Dienstagnachmittag gelauert, als ein geschlossener Block von mehreren tausend Russen Richtung Stadion marschierte." (Die Zeit 13.6.12)
  • Sie sprengten einen großen Block aus dem Fels.
  • Beim Telefon sollte man immer einen Block bereitliegen haben.
  • Die Konfrontation der Blöcke wurde "kalter Krieg" genannt.
  • Ich wohne zwei Blocks weiter.
  • Das Tau ist im Block festgeklemmt.
  • Der Block war der Schwachpunkt der Mannschaft.
  • Der Übeltäter wurde in den Block geschraubt.
  • Sie tauschte mit ihm und gab ihm den ganzen Block für die einzigartige Briefmarke um.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): blɔk

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Block"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Block" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • block

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Block

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?
  • Blöckchen
  • Blöcklein

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Block" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Block" am Anfang

"Block" mittig

"Block" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Block" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Block" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet