Feld

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Feld

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Feld, Plural: Fel | der

Häufige Rechtschreibfehler

  • Felt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Feld"?

[1] Landwirtschaft: Acker; eine Fläche, auf der Pflanzen für eine Ernte angebaut werden
[2] offene, baumarme Landschaft
[3] Militär: Kriegsschauplatz, Schlachtfeld
[4] umgrenzte Fläche auf einem Blatt Papier, Spielbrett, Bildschirm oder Ähnliches
[5] Fachgebiet, Spezialgebiet
[6] Sport: kurz für Spielfeld
[7] Sport: geschlossene Gruppe
[8] Physik: Ortsfunktion
[9] EDV: Teilstück einer Tabelle, das zu genau einer Spalte und einer Zeile gehört
[10] Informatik: aus mehreren Elementen gleichen Datentyps bestehende Datenstruktur
[11] Biologie, Soziologie: die Welt außerhalb des Labors, die reale Welt als Forschungsumgebung
[12] Bauwesen: Überbau zwischen zwei Brückenpfeilern, besonders bei Balkenbrücken

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Feld

Wortherkunft & Verweise

Von mittelhochdeutsch: veld → gmh, althochdeutsch: feld → goh; ursprünglich: "Ebenes" oder "Breites", belegt seit dem 8. Jahrhundert.(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Feld", Seite 284.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Landwirtschaft
  • Physik
  • Soziologie
  • Sport
  • Biologie
  • Bauwesen
  • Computer
  • Militärwesen
  • Schach

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Feld" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Feld" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Feld" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Feld" belegt Position 1304 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Feld
Nominativ Plural die Felder
Genitiv Singular des Feldes
Genitiv Singular des Felds
Genitiv Plural der Felder
Dativ Singular dem Feld
Dativ Singular dem Felde
Dativ Plural den Feldern
Akkusativ Singular das Feld
Akkusativ Plural die Felder

Beispiele

Beispielsätze

  • Er setzt seine Felder und Wiesen instand. (Volkslied)
  • Wir reiten geschwinde durch Feld und Wald. (Volkslied)
  • Ein Läufer darf nur Felder einer Farbe betreten.
  • Das Geburtsdatum bitte ins rechte Feld eintragen.
  • Auf dem Felde der Physik war er ein As.
  • Er wollte nicht auf ein einziges Feld in der realen Welt beschränkt werden. Er wusste, dass seine Forschungsumgebung breiter sein konnte.
  • Müller verlässt das Feld.
  • Das Feld der Verfolger kam schnell näher.
  • Das Feld "Geburtsdatum" ist zehn Zeichen groß.
  • Dieses Feld besitzt 10 Elemente.
  • Im Felde sind Fitis und Zilpzalp kaum zu unterscheiden.
  • Die Brücke überspannt den Fluss mit drei Feldern.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): fɛlt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Feld"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Feld" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • field

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Feld

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?
  • Feldchen

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Feld" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Feld" am Anfang

"Feld" mittig

"Feld" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • das Feld räumen
  • das ist ein weites Feld
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Die Metaphysik ist das Feld der Zweifel und der Roman der Seele.

    Voltaire (1694 - 1778)

  • Man sollte sich wohl überlegen, was für ein reiches Feld man aufgibt, wenn man Konformist wird.

    Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Feld" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Feld" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet