Stoff

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Stoff

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Stoff, Plural: Stof | fe

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Stoff"?

[1] das Material, die Materie
[2] eine Textilie
[3] das, was zu erlernen, zu erarbeiten ist
[4] literarisch, theatralisch, filmisch aufbereitbares Material
[5] in der Drogenszene, unter Alkoholikern: die Drogen (Rauschgift oder Alkohol)
[6] umgangssprachlich: Geschwindigkeit, Kraft

Wortherkunft

Im 17. Jahrhundert über niederländisch stof  "Gewebe, Tuch" und mittelfranzösisch estoffe → frm "Gewebe, Zubehör" zu estoffer → frm "gut ausstatten, ausstaffieren" von altfranzösisch estofer → fro "ausstopfen, polstern".(1) Estofer wiederum geht sehr wahrscheinlich auf das germanische Verb stopfen zurück. Verwandt mit englisch stuff .
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Stoff"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Stoff ist ein Germanismus, der im Serbokroatischen "štof" heißt.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Chemie
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Stoff" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Stoff" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Stoff" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Stoff" belegt Position 2128 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Stoff
Nominativ Plural die Stoffe
Genitiv Singular des Stoffs
Genitiv Singular des Stoffes
Genitiv Plural der Stoffe
Dativ Singular dem Stoff
Dativ Singular dem Stoffe
Dativ Plural den Stoffen
Akkusativ Singular den Stoff
Akkusativ Plural die Stoffe

Beispiele

Beispielsätze

  • Meerwasser enthält viele gelöste Stoffe.
  • Soll ich die Lederweste anziehen oder die aus Stoff?
  • Den ganzen Stoff, der im Lehrplan steht, bekommt man nicht durch.
  • Auf dieser Reise bot sich reichlich Stoff für ihren neuen Roman.
  • Ich hab’ Stoff besorgt!
  • Gib Stoff!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ʃtɔf

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Stoff"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Stoff" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Stoff

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Stoff" am Anfang

"Stoff" mittig

"Stoff" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Ich muß ganz andere Anstalten treffen mit dem Lesen. Ich fühle es schmerzlich, daß ich noch so erstaunlich viel lernen muß, säen muß, um zu ernten. Im besten Erdreich wird der Dornstrauch keine Pfirsiche tragen, aber eben sowenig kann der Pfirsichbaum in einer leeren Erde gedeihen. Unsere Seelen sind nur Destillationsgefäße, aber Elemente müssen ihnen Stoff zutragen, um in vollen saftigen Blättern ihn auszuschwellen.

    Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

  • Man muß wissen, daß Stoff und Form immer miteinander verbunden zugleich existieren, daß die Vernunft des Geistes aber die Kraft hat, bald nur den Stoff für sich, bald nur die Form, bald beide verbunden zu betrachten.

    Peter Abaelard (1079 - 1142)

  • Die Bibel ist so voller Gehalt, daß sie mehr als jedes andre Buch Stoff zum Nachdenken und Gelegenheit zu Betrachtungen über die menschlichen Dinge darbietet.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Stoff" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Stoff" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet