Pfeife

• Kategorie: Schimpfwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Pfeife

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Pfei | fe, Plural: Pfei | fen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Pfeife"?

[1] Gerät zum Erzeugen von Tönen, bei dem Luft in der Regel über eine Kante geblasen wird
[2] die Hupe von Schiffen und Lokomotiven
[3] veraltet: Pikkoloflöte
[4] Gerät zum Rauchen
[5] Blasrohr des Glasbläsers
[6] umgangssprachlich: Versager
[7] männliches Geschlechtsteil

Wortherkunft & Verweise

etymologisch: mittelhochdeutsch pfīfe und althochdeutsch pfīfa (Musikinstrrument), über das Vulgärlatein zu lateinisch pipāre  "pfeifen"(1), belegt seit dem 9. Jahrhundert, als Teil des Wortes beinpfīfa schon seit dem 8. Jahrhundert; die Bedeutung "Rauchinstrument" entwickelt sich daraus aufgrund gewisser Ähnlichkeit(2)
strukturell: Ableitung von pfeifen mit dem Suffix -e
  1. Duden online "Pfeife"
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Pfeife", Seite 694.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Pfeife ist ein Germanismus, der im Englischen "fife" heißt.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • figurativ
  • veraltet
  • Musik
  • umgangssprachlich
  • Fußball

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Pfeife" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Pfeife" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Pfeife" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Pfeife" belegt Position 11322 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Pfeife
Nominativ Plural die Pfeifen
Genitiv Singular der Pfeife
Genitiv Plural der Pfeifen
Dativ Singular der Pfeife
Dativ Plural den Pfeifen
Akkusativ Singular die Pfeife
Akkusativ Plural die Pfeifen

Beispiele

Beispielsätze

  • Bei der Orgel mussten einige Pfeifen ersetzt werden.
  • Bei Nebel sind entgegenkommende Fahrzeuge mit der Pfeife zu warnen.
  • Fahn' und Säbel und noch mehr (Weihnachtslied)
  • Er steckte sich erst einmal eine Pfeife an.
  • Du Pfeife bringst auch nichts zustande!
  • Das unentbehrlichste Werkzeug des Glasbläsers ist seine Pfeife.
  • Er zeigte ihr seine mächtige Pfeife.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈp͡faɪ̯fə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Pfeife"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Pfeife" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • fife

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Pfeife

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?
  • Pfeifchen
  • Pfeiferl

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Pfeife" am Anfang

"Pfeife" mittig

"Pfeife" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Wünsche

  • Du bist bei jedem Problem zur Stelle,
    bist ein Mann für alle Fälle.
    Hast viele Talente und kannst toll organisieren.
    Heute sollen mal alle nach deiner Pfeife tanzen und dich zelebrieren!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Es gehört zur menschlichen Größe, in der Nähe erhabener Gegenstände Nebengeschäfte zu betreiben, z.B. der aufgehenden Sonne mit der Pfeife im Munde ins Antlitz zu schauen oder während der Katastrophe einer Tragödie Makkaroni zu speisen und dergleichen; die Menschen haben es darin sehr weit gebracht.

    Bonaventura (1221 - 1274)

  • Nein, man kann nicht nach jedermanns Pfeife tanzen.

    Henrik Ibsen (1828 - 1906)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Pfeife" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Pfeife" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet